Sie befinden sich auf: >Einrichtungen > Psychosomatik

Klinik für Psychosomatik

Die Vitos Klinik für Psychosomatik Weilmünster wurde im August 2012 eröffnet. Mit 30 voll stationären Behandlungsplätzen bieten wir den Menschen im Kreis Limburg-Weilburg eine wohnortnahe und intensive Versorgung. Die Klinik ist Teil des Vitos Klinikums Weilmünster und befindet sich in einem eigenen Gebäudeflügel. Eingebettet in eine Parklandschaft verfügt sie über großzügige Räumlichkeiten.

Die freundlichen Patientenzimmer sind nach dem neuesten Standard eingerichtet. Es gibt fast ausschließlich Einzelzimmer mit Bad und Balkon. Wir nehmen Patienten aus dem gesamten psychotherapeutischen und psychosomatischen Diagnosespektrum auf. Kern der Behandlung ist die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sowohl als Einzel- aber auch als Gruppentherapie. Ergänzt wird dies durch verhaltenstherapeutische Elemente, berufsbezogene Sozialarbeit und Spezialtherapien wie beispielsweise Musik-, Kunst- oder Bewegungs therapie. Wie wir Ihnen helfen können, erfahren Sie in einem ersten Vorgespräch mit unseren Fachärzten für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Dieses Gespräch geht der Aufnahme in unserer Klinik immer voraus. Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Krankenhauseinweisung durch den Haus- oder Facharzt.

Die Behandlung

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind:

• Erkrankungen, bei denen körperliche Symptome im Vordergrund stehen obwohl eine körperliche Erkrankung ausgeschlossen ist oder bei denen die durch den Arzt erhobenen Befunde das Ausmaß der Beschwerden nicht erklären (sogenannte „funktionelle Beschwerden“)

• Psychische Erkrankungen (beispielsweise Angsterkrankungen, Depressionen), die von körperlichen Beschwerden begleitet sind

• Psychische Beschwerden, die von einer belastenden körperlichen Grunderkrankung oder durch andere traumatisierende Erfahrungen (zum Beispiel durch das Erfahren von Gewalt oder anderer, das Leben bedrohender Ereignisse) ausgelöst werden

Das Team

Jeder Patient wird im Rahmen eines auf ihn abgestimmten Behandlungsplanes von einem multiprofessionellen Team behandelt. Die Therapiedauer richtet sich nach der Diagnose und Schwere der Krankheit und beträgt vier bis acht Wochen.

Die Zusammenarbeit mit anderen Kliniken des Standortes erweitert darüber hinaus die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.

Unser qualifiziertes Behandlungsteam besteht aus:

• Fachärzten für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Sozialmedizin

• Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie

• Psychologen

• Pflegefachkräften

• Spezialtherapeuten, zum Beispiel für Bewegungs- und Musiktherapie

• Physiotherapeuten

• Sozialarbeitern  

 

Als Arzt in der Vitos Klinik für Psychosomatik arbeiten.